Querdenker-Perspektiven auf dein Leben und deine Arbeit.

Glück

Reizüberflutung – Wir verlieren alle den Verstand!

Sensorische Deprivation ist der Entzug von sensorischen Reizen. Eine Situation, die wir heute so gut wie gar nicht mehr erfahren. Dabei ermöglicht sie den Blick nach Innen, und somit das Hinterfragen äußerer Einflüsse. Ein großes Problem.

Das Streben nach Glück macht unglücklich

Lange bin ich diesem falschen Konzept hinterher gelaufen, in der Hoffnung das Glück irgendwann am Straßenrand sitzen zu sehen und einfach mitnehmen zu können, so wie einen verlassenen Straßenhund, der um Liebe bettelt.