Querdenker-Perspektiven auf dein Leben und deine Arbeit.

ILM109: Holokratie – Wieviel Selbstbestimmung ist möglich? – mit Johannes Benz

Mit Johannes Benz von RAIDBOXES spreche ich in der Folge 109 des ILM Podcast wie viel Selbstbestimmung und (Orts)unabhängigkeit ein Angestellter in einem holokratischen Unternehmen wirklich hat.

Ich selbst rate seit Jahren allen die sich mehr Selbstbestimmung und Unabhängigkeit wünschen zur Selbstständigkeit. Aber ist es noch der einzige Weg? Mittlerweile sehe ich das nicht mehr so radikal, denn dank Holokratie und Unternehmen wie RAIDBOXES hat sich meine Meinung etwas geändert.

Johannes ist Geschäftsführer und CFO von RAIDBOXES, einem WordPress Hosting Partner aus Deutschland. Im Jahr 2014 ist RAIDBOXES mit dem ersten Prototypen an den Start gegangen.

Und RAIDBOXES hat als eines der ersten Unternehmen Holokratie implementiert. Aber was ist Holokratie eigentlich?
Holokratie bedeutet, dass alle Mitarbeiter ein Mitspracherecht haben. Hierarchieebenen existieren nicht, sondern alles funktioniert auf Augenhöhe.

Shownotes:

RAIDBOXES

Das Holokratie-Starter-Kit

Link zum Roboter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.